Erhalten Sie schärferen Text auf Ihrem Windows-Bildschirm

Erhalten Sie schärferen Text auf Ihrem Windows-Bildschirm
Von J. D. Biersdorfer
20. September 2016

Q. Gibt es eine Möglichkeit, den gesamten Text auf dem Bildschirm in Windows 10 weniger unscharf zu machen?

A. Seit den Tagen von Windows XP verwendet Microsoft eine systemweite Technologie namens ClearType, um den Text auf dem Bildschirm schärfer und leichter lesbar zu machen. Windows 10 bietet auch ClearType-Unterstützung, die normalerweise standardmäßig aktiviert ist. Wenn Sie den Text auf einem Bildschirm verschwommen finden, vergewissern Sie sich, dass die ClearType-Einstellung eingeschaltet ist, und nehmen Sie dann eine Feinabstimmung vor.

Gehen Sie dazu zum Windows 10-Suchfeld in der linken unteren Ecke des Bildschirms und geben Sie „ClearType“ ein. Wählen Sie in der Ergebnisliste „ClearType-Text anpassen“, um die Systemsteuerung zu öffnen. Wenn das Kontrollfeld „ClearType Text Tuner“ geöffnet wird, vergewissern Sie sich, dass das Kästchen neben „ClearType einschalten“ markiert ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“.

Abbildung
Die Systemsteuerung des ClearType Text Tuner in Windows.
Die Systemsteuerung des ClearType Text Tuner in Windows.
Impressum…Die New York Times
Windows 10 überprüft dann Ihre Bildschirmauflösung, um sicherzustellen, dass sie richtig eingestellt ist. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Weiter.

WERBUNG

Lesen Sie die Hauptgeschichte weiter

Auf den nächsten fünf Bildschirmen werden Ihnen mehrere Textblöcke präsentiert und Sie werden gebeten, denjenigen auszuwählen, der Ihnen am besten gefällt. (Das Verfahren ist einer Augenuntersuchung nicht unähnlich). Sobald Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen klicken, werden Ihre ClearType-Einstellungen entsprechend angepasst.

Wenn Sie weitere Anpassungen vornehmen möchten, gehen Sie zum Startmenü, wählen Sie Einstellungen und öffnen Sie System. Wählen Sie Anzeige aus der Liste der Systemeinstellungen auf der linken Seite des Kastens. Hier können Sie die Größe des Textes, den Sie auf dem Bildschirm sehen, anpassen und den Helligkeitsgrad ändern. Wählen Sie den Link Erweiterte Anzeigeeinstellungen unten im Feld und wählen Sie Farbkalibrierung, um die Farben auf Ihrer Anzeige feiner einzustellen, oder die Option „Erweiterte Größenanpassung von Text und anderen Elementen“, um die Textgröße in Fenstertitelleisten, Menüs und anderen Bildschirmelementen zu erhöhen.

Personal Tech stellt Fragen zu compu

So beheben Sie „Leider ist das Process.com.android.phone stehen geblieben“.

Wenn Sie die Fehlermeldung „Leider ist das process.com.android.phone gestoppt“ sehen, nachdem Sie ein neues ROM installiert oder Ihre Firmware aktualisiert haben, gibt es tatsächlich eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu beheben.

LESEN SIE AUCH: Beheben Sie den Samsung Galaxy S5-Fehler „Leider ist der Prozess com.android.phone gestoppt“.

Die Fehlermeldung wird von der Telefon- oder SIM-Toolkit-Anwendung ausgelöst. Wenn Sie also ständig die Fehlermeldung „Leider hat das process.com.android.phone gestoppt“ erhalten, finden Sie hier Möglichkeiten, Ihr Gerät zu reparieren:

1. Cache und Daten der Telefonanwendung löschen
Um auf diese Option zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen. Wählen Sie dann Apps. Tippen Sie auf die Registerkarte Alle, damit alle Apps Ihres Geräts in einer Spalte angezeigt werden. Scrollen Sie nach unten, bis Sie „Telefon“ oder eine ähnliche Option sehen. Tippen Sie darauf und wählen Sie dann die Option „Cache löschen„. Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte und schließen Sie „Daten löschen“ in Ihre Aktionen ein. Starten Sie Ihr Telefon neu, damit die Änderungen wirksam werden.

2. Cache und Daten des SIM Toolkit löschen
Wiederholen Sie die oben gezeigten Schritte. Wählen Sie dieses Mal jedoch SIM Toolkit aus der Liste der Anwendungen unter der Registerkarte Alle.

3. Reparatur mit benutzerdefinierter Wiederherstellung
Installieren Sie den neuesten AROMA-Dateimanager, der auf der XDA-Website zu finden ist. Verwenden Sie ihn, um den Cache oder den temporären Ordner von „Phone“ sowie die SIM-Toolkit-App zu löschen. Starten Sie Ihr Gerät neu, damit die Änderungen wirksam werden.

4. Einen Werksreset durchführen
Als letztes Mittel sichern Sie Ihre Daten und führen einen Factory Reset durch. Fahren Sie dazu Ihr Gerät normal herunter. Halten Sie dann die Tasten Lautstärke hoch, Home und Power ganz gedrückt, bis das Telefon vibriert. Sobald es vibriert, lassen Sie die Ein/Aus-Taste los, aber halten Sie Ihre Finger auf den übrigen Tasten gedrückt. Sobald Sie jedoch das Android-Logo sehen, lassen Sie los. Führen Sie von dort aus ein Backup und einen Factory Reset durch.

Emailen Sie uns Ihre Fragen über Android
Wenn Sie weitere Fragen zu Android-Geräten haben, füllen Sie dieses Formular aus und klicken Sie auf Senden.

KategorienMailbag
Tagsfactory-Rückstellung
Post-Navigation
Wie man jemanden auf schnelle und einfache Weise für Gmail-Nachrichten sperren kann
Wie man Android VPN im Jahr 2020 verwendet | Schritte zur Einrichtung von Android VPN
102 Gedanken zu „Wie man „Leider ist das Process.com.android.phone stehen geblieben“ reparieren
SONY M5
9. Februar 2018 um 22:49 Uhr
passierte auf meinem Sony M5. ich sah die Sim-Symbole blinken, also nahm ich meine Sims heraus, setzte sie wieder ein und startete neu. mein Telefon ist wieder in Ordnung